POL-OS: Bramsche – Radfahrer nach Verkehrsunfall schwer verletzt

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-OS: Bramsche – Radfahrer nach Verkehrsunfall schwer verletzt 


26.04.2021 – 14:10

Polizeiinspektion Osnabrück*

Bei einem Verkehrsunfall an der Einmündung Lutterdamm/Kassings Kamp wurde am Montagmorgen ein 80 Jahre alter Radfahrer schwer verletzt. Ein 70-Jähriger bog gegen 09.10 Uhr mit seinem Auto* von der Straße Kassings Kamp nach rechts auf den Lutterdamm ab. Dabei übersah er den aus Richtung Lappenstuhl kommenden Radfahrer und erfasste den Mann. Der 80-Jährige stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 0541/327-2071
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Bramsche – Radfahrer nach Verkehrsunfall schwer verletzt

POL-OS: Bramsche – Radfahrer nach Verkehrsunfall schwer verletzt

* Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Amazon & Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com Inc. oder seiner verbundenen Unternehmen
Presseportal Blaulicht