POL-FR: Schopfheim: Unfall mit einer leicht Verletzten und rund 45000 Euro Sachschaden

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: POL-FR: Schopfheim: Unfall mit einer leicht Verletzten und rund 45000 Euro Sachschaden 


04.05.2021 – 12:20

Polizeipräsidium Freiburg

Mit seinem Ford Focus befuhr am Montag, 03.05.2021 gegen 12.20 Uhr ein 34 Jahre alter Mann die Zufahrt Schopfheim-Mitte und beabsichtigte auf die B 317 aufzufahren. Dabei übersah er den auf der Bundesstraße in Richtung Maulburg fahrende und vorfahrtsberechtigen 39-Jährigen in seinem Renault Trafic. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem beide Fahrzeug schwer beschädigt wurden. Im Renault verletze sich die Beifahrerin leicht, den Rettungsdienst benötigte sie aber nicht. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

md/tb

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Thomas Batzel
Telefon: 07621 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Schopfheim: Unfall mit einer leicht Verletzten und rund 45000 Euro Sachschaden

POL-FR: Schopfheim: Unfall mit einer leicht Verletzten und rund 45000 Euro Sachschaden

Presseportal Blaulicht