POL-OS: Bohmte – Veranstaltungs- und Schulungsraum von Einbrechern heimgesucht

25.07.2021 – 12:26

Polizeiinspektion Osnabrück

Der Veranstaltungs- und Schulungsraum eines Handwerksbetriebes an der Bremer Straße, geriet am späten Freitagabend ins Visier von Einbrechern. Diese schlugen zwischen 23 Uhr und Mitternacht eine Fensterscheibe ein und gelangten daraufhin in die Räumlichkeiten. Der oder die Täter brachen zwei Spielautomaten auf, stahlen das darin befindliche Bargeld und flüchteten mit der Beute in unbekannte Richtung. Im Zusammenhang mit dem Einbruch könnte eine verdächtige Person stehen, die als groß und schlank beschrieben wurde und mit einem hellen Oberteil, einer dunklen Hose und dunklen Schuhen bekleidet war. Zeugen, die Hinweise zu der Tat oder den Tätern geben können, melden sich bitte bei der Polizei in Bohmte, Telefon 05471/9710.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Mareike Edeler
Telefon: 01520/93 99 169
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Bohmte – Veranstaltungs- und Schulungsraum von Einbrechern heimgesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/4977461
Presseportal Blaulicht