POL-HB: Nr.: 0579 –Polizei Bremen erweitert Serviceangebot–

Bremen

-Ort: Bremen
Zeit: 02.08.2021

Die Polizei Bremen nimmt nach den pandemiebedingten Einschränkungen wichtige Serviceleistungen wieder ins aktuelle Angebot auf.

Aufgrund der Coronapandemie mussten in den vergangenen Monaten viele Serviceangebote der Polizei Bremen eingeschränkt oder sogar ganz ausgesetzt werden. Nun kehrt langsam der Alltag zurück. Die wichtigsten Änderungen sind hier zusammengefasst.

Die Bürgersprechstunde der Kontaktpolizisten findet ab dem 03.08., jeweils dienstags von 10:00 bis 12:00 Uhr wieder statt. Innerhalb dieser Sprechstunde sind ebenfalls ab morgen die Fahrradregistrierungen möglich.

Zur Anzeigenerstattung werden folgende Möglichkeiten angeboten: In der Innenstadt an der Wache am Hauptbahnhof, Montag bis Freitag jeweils von 08:00 bis 20:00 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr. In Schwachhausen, Montag bis Freitag von 08:00 bis 20:00 Uhr und Samstag von 10:00 bis 18:00 Uhr. Am Revier Vegesack am Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 08:00 bis 20:00 Uhr sowie Mittwoch und Samstag zwischen 08:00 und 16:00 Uhr.

Alternativ können weiterhin telefonisch Anzeigen unter 0421 362-12700 erstattet werden. Dieser Service ist Montag bis Freitag zwischen 06:00 und 22:00 Uhr, Samstag von 08:00 bis 20:00 Uhr und Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr erreichbar.

Unverändert nutzbar sind die Online-Wache sowie die Online-Terminvergabe auf der Website www.polizei.bremen.de. Hier sind auch weiterführende Informationen veröffentlicht.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

POL-HB: Nr.: 0579 –Polizei Bremen erweitert Serviceangebot–

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/4984237
Presseportal Blaulicht