LPI-SHL: Unfall mit drei beteiligten PKW

03.08.2021 – 10:34

Landespolizeiinspektion Suhl

Aufgrund von Unachtsamkeit ereignete sich Dienstagnachmittag ein Auffahrunfall mit drei beteiligten PKW. Eine 22-jährige BMW-Fahrerin befuhr die Coburger Straße in Richtung Sophienthal. Hierbei bemerkte sie nach eigenen Angaben den geschlossenen Bahnübergang nicht und fuhr ungebremst auf den dort verkehrsbedingt wartenden Audi auf. Dieser wurde wiederum auf den davor stehenden Suzuki geschoben. Die Feuerwehr Hildburghausen wurde zum Binden auslaufender Betriebsstoffe eingesetzt. Der BMW der 22-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und wurde von einem Abschleppdienst geborgen. Zudem wurden die drei leichtverletzten Personen wurden vor Ort medizinisch versorgt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Vivien Glagau
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Unfall mit drei beteiligten PKW

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/4984620
Presseportal Blaulicht