POL-HB: Nr.: 0583 –Rettungswagen kollidiert mit Auto–

Bremen

-Ort: Bremen-Neustadt, OT Hohentor, Neuenlander Straße / Oldenburger Straße
Zeit: 04.08.2021, 15.30 Uhr

Am Mittwochnachmittag kollidierte in der Bremer Neustadt ein Rettungswagen während einer Einsatzfahrt mit einem Auto. Der Fahrer des Wagens wurde hierbei leicht verletzt.

Während eines Rettungseinsatzes befuhr der 49-jährige Fahrer des Krankenwagens gestern die Autobahnabfahrt der A 281 in Richtung Oldenburger Straße. Bei roter Ampel kreuzte er hier die Neuenlanderstraße mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn. Der 74-jährige Fahrer eines Hyundais konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und kollidierte mit dem Rettungsfahrzeug. Der Fahrer des PKW wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Während der Unfallaufnahme wurde der Kreuzungsbereich gesperrt, wodurch es zu Staus kam.

Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0421 362-14850 bei der Verkehrsbereitschaft zu melden.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Pressestelle
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

POL-HB: Nr.: 0583 –Rettungswagen kollidiert mit Auto–

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/4986653
Presseportal Blaulicht