LPI-NDH: Alkoholisiert falsch herum in die Einbahnstraße

22.08.2021 – 11:00

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Am heutigen Sonntag kurz nach 06:30 Uhr fiel einem Beamten der PI Sondershausen beim Verlassen der Dienststelle ein Pkw – Führer auf, welcher seinen schwarzen Pkw Volvo falsch herum in die Einbahnstraße der Conrad-Röntgen-Straße lenkte. Der Kollege hielt den Fahrzeugführer daraufhin an und stellte sofort Atemalkohol bei dem 33jährigen Mann fest. In der Folge wurde durch die hinzugezogene Streife 1,26 Promille bei dem nunmehr Beschuldigten wegen einer Trunkenheitsfahrt gemessen. Die Fahrt war somit beendet, es wurde Anzeige erstattet und der Führerschein sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Polizeiinspektion Kyffhäuser
Telefon: 03632 6610
E-Mail: pi.kyffhaeuser@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Alkoholisiert falsch herum in die Einbahnstraße

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/4999755
Presseportal Blaulicht