LPI-SHL: Zaun kaputt gefahren und geflüchtet

22.08.2021 – 10:34

Landespolizeiinspektion Suhl

Am 21.08.2021 ereignete sich im Zeitraum zwischen 13 und 15 Uhr ein Verkehrsunfall mit Fahrerflucht in der Bad Salzunger Rhönstraße. Ein noch unbekanntes Fahrzeug fuhr vermutlich bei einem Wendemanöver auf der Fahrbahn so weit über den Gehweg, dass es den angrenzenden Metallzaun eines dort befindlichen Grundstücks beschädigte. Anschließend fuhr das Fahrzeug davon, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Schadenshöhe wird auf circa 1000,- Euro geschätzt. Wer Hinweise zum Unfallverursacher geben kann, wird gebeten, sich unter 03695/5510 an die Polizeiinspektion Bad Salzungen zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Suhl
Polizeiinspektion Bad Salzungen
Telefon: 03695 551 0
E-Mail: sf.pi.bad-salzungen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Zaun kaputt gefahren und geflüchtet

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/4999727
Presseportal Blaulicht