POL-OS: Osnabrück: Leichter Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

02.09.2021 – 13:31

Polizeiinspektion Osnabrück

Um 21:55 Uhr ereignete sich am Mittwochabend ein leichter Verkehrsunfall an der Kreuzung Blumenhaller Weg / Kurt-Schumacher-Damm. Ein 22-jähriger Mann aus Ibbenbüren befuhr mit seinem Seat Ibiza den Blumenhaller Weg und beabsichtigte nach links in stadtauswärtige Richtung auf den Kurt-Schumacher-Damm einzubiegen. Dabei übersah er eine entgegenkommende und bevorrechtigte 52-jährige Osnabrückerin in ihrem Mercedes. Im Kreuzungsbereich kam es zum Frontalzusammenstoß, die Osnabrückerin erlitt dabei leichte Verletzungen. An beiden Pkw entstanden wirtschaftliche Totalschäden, ihre Höhe wird auf zusammen 30.000 Euro geschätzt. Für die Unfallaufnahme und Abschlepparbeiten war der Kurt-Schumacher-Damm in stadteinwärtige Richtung etwa eine Stunde lang voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Matthias Bekermann
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os..niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Osnabrück: Leichter Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5009867
Presseportal Blaulicht