POL-FR: Bad Säckingen: Verständigungsprobleme führen zum Unfall

02.09.2021 – 12:35

Polizeipräsidium Freiburg

Eine 38-jährige Pkw-Fahrerin wollte am Mittwoch, 01.09.2021, gegen 17.50 Uhr, in Wallbach, in der Hauptstraße aus einem Grundstück ausfahren. Sie erkannte einen auf der Hauptstraße fahrenden 63-jährigen Pkw-Fahrer und hielt an. Der 63-Jährige war sich wohl unsicher und hielt ebenfalls an. Aufgrund sprichwörtlicher Verständigungsprobleme fuhren dann Beide mit ihren Fahrzeugen wieder an und es kam zur Kollision. Es entstand ein Sachschaden von etwa 5.000 Euro. Es wurde niemand verletzt.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Bad Säckingen: Verständigungsprobleme führen zum Unfall

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5009772
Presseportal Blaulicht