Aktuelle PNews: Telematik im Auto – mehr Sicherheit, weniger Kosten

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Aktuelle PNews: Telematik im Auto – mehr Sicherheit, weniger Kosten

Presseportal.de
4 min

Saarbrücken (ots) – www.nachrichten-heute.net #Nachrichten:

– Fast die Hälfte der Autofahrer in Deutschland wäre bereit, für eine günstigere Prämie ihre Fahrdaten an den Kfz-Versicherer zu übermitteln. Drei Viertel wären damit einverstanden, wenn sie so im Notfall schneller Hilfe bekämen. – Wie eine Telematik-App oder Telematik-Box im Auto funktioniert und wie sich diese auf den Tarif auswirkt, erklärt Frank Bärnhof, Kfz-Versicherungsexperte von CosmosDirekt.

Telematik im Auto gilt als Schlüssel für mehr Verkehrssicherheit. Doch was verbirgt sich genau dahinter? Zusammengesetzt aus den Wörtern „Telekommunikation“ und „Informatik“ beschäftigt sich Telematik mit der Erfassung, Übermittlung und Verarbeitung von Fahrdaten. Davon können Autofahrer ganz konkret profitieren.

Eine App als Lebensretter und Helfer in der Not

Die per Telematik-App oder -Box bei Autofahrten gesammelten Informationen können über Funk weitergeleitet werden – je nach Situation zum Beispiel an Rettungsdienste oder Werkstätten. „Das spart im Falle einer Panne oder eines Unfalls wertvolle Zeit, die womöglich über Leben und Tod entscheidet“, so Frank Bärnhof. Ein Argument, das viele Autofahrer überzeugt: Einer repräsentativen forsa-Umfrage im Auftrag von CosmosDirekt zufolge wären 76 Prozent zu einer Datenübermittlung per Telematik bereit, wenn ihnen bei Unfällen und Pannen schneller geholfen werden könnte.(1)

Mehr Sicherheit auf der Straße

Doch auch präventiv kann der digitale Beifahrer im Auto von Vorteil sein: Indem er kontinuierlich Daten über die Geschwindigkeit und Beschleunigung sowie das Bremsen und Kurvenverhalten erfasst und auswertet, motiviert er zu einer umsichtigen Fahrweise und trägt so zu mehr Sicherheit im Straßenverkehr bei. „Damit sinken das Unfallrisiko und auch die Kosten, die Versicherer für Schäden bezahlen müssen“, erklärt Frank Bärnhof.

Umsichtige Fahrer sparen Geld

Eine umsichtige Fahrweise kann sich aber auch im eigenen Geldbeutel positiv bemerkbar machen: „Durch sicheres und vorausschauendes Fahren schützen Autofahrer nicht nur sich und andere Verkehrsteilnehmer, sondern erhalten auch Nachlässe auf die Kfz-Versicherung“, sagt Frank Bärnhof. Laut Umfrage wären 47 Prozent der deutschen Autofahrer bereit, ihre Fahrdaten mithilfe einer Telematik-Box oder einer Smartphone-App übermitteln und auswerten zu lassen, wenn sie bei umsichtigem Fahrverhalten eine günstigere Kfz-Versicherungsprämie erhielten.

Telematiktarif von CosmosDirekt – Vorbildlich fahren und sparen

Gerade junge und unerfahrene Autofahrer profitieren von einem Telematiktarif, da sie eine Auswertung zu ihrem eigenen Fahrstil erhalten und zusätzlich Geld sparen können. Der Telematiktarif von CosmosDirekt richtet sich an Autofahrer zwischen 18 und 28 Jahren. Eine App, die kostenlos heruntergeladen werden kann, zeichnet die Fahrweise der Teilnehmer auf. Durch ihr Fahrverhalten können sie Punkte auf einer Skala von 0 bis 100 erzielen und somit den Versicherungsbeitrag positiv beeinflussen. Je höher der Score, desto günstiger die Versicherungsprämie. Auch ohne den Telematiktarif kann die App genutzt werden, um das eigene Fahrverhalten zu beobachten und persönliches Feedback zu bekommen.

(1) Bevölkerungsrepräsentative Umfrage „Sicherheit und Komfort im Auto“ des Meinungsforschungsinstituts forsa im Auftrag von CosmosDirekt. Im Mai 2016 wurden in Deutschland 1.004 Autofahrer ab 18 Jahren befragt, die ein Auto im Haushalt besitzen.

Bei Übernahme des Originaltextes im Web bitten wir um Quellenangabe: www.cosmosdirekt.de/versicherungstipp-telematik 

Informationen rund um CosmosDirekt gibt es im Internet unter www.cosmosdirekt.de.

Quellenangaben

Textquelle:CosmosDirekt, übermittelt durch news aktuell
Quelle:http://www.presseportal.de/pm/63229/3501868
Newsroom:CosmosDirekt
Pressekontakt:Ihre Ansprechpartner

Stefan Göbel
Leiter Unternehmenskommunikation
Telefon: 0681 966-7100
Telefax: 0681 966-6662
E-Mail: stefan.goebel@cosmosdirekt.de

Sabine Gemballa
Unternehmenskommunikation
Telefon: 0681 966-7560
Telefax: 0681 966-6662
E-Mail: sabine.gemballa@cosmosdirekt.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Nachrichten PNews: Das Elektro-Stadtfahrzeug e.GO Life – eine Entwicklung auf … Aachen (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: Das Netzwerk aus Wissenschaft und Wirtschaft auf dem RWTH Aachen Campus ermöglicht der e.GO Mobile AG eine schnelle, marktnahe Entwicklung zu niedrigen Herstellungskosten. Das Ergebnis: Nach einem hochiterativen Entwicklungsprozess von nur 3 Jahren startet die Serienproduktion des e.GO Life im Frühjahr 2018 in einem neuen Werk in Aachen Rothe Erde. Das Land Nordrhein-Westfalen unterstützt den Aufbau der Produktionsstätte der e.GO Mobile AG mit einer Förderung nach dem Regionalen Wirtschaftsförderungsprogramm NRW (RWP). Das kompakte Stadtfa...
Weltpremiere auf der SEMA: Ford Performance enthüllt den … Köln/Las Vegas, USA (ots) - - Ford präsentiert komplett neu entwickelten Rennwagen für den weltweiten Motorsporteinsatz in der GT4-Kategorie - Rennfertiger Ford Mustang GT4 basiert auf dem erfolgreichen Ford Shelby GT350R-C, dem aktuellen Meisterauto aus der Continental Tire SportsCar Challenge - Vielfältige Einsatzgebiete in attraktiven Rennserien rund um den Globus, darunter die IMSA Continental Tire SportsCar Challenge (GS-Kategorie), die Pirelli World Challenge (GTS/G4) sowie die GT4 European Series - Vom Antrieb bis hin zum Fahrwerk profitieren Kundenteams von zahlreichen rennsporterprobt...
Aktuelle PNews: Zu starke Technik-Fokussierung: Versicherer verlieren … Hamburg (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: Die Digitalisierung bringt auch den Versicherungsunternehmen eine Vielzahl neuer technologischer und geschäftlicher Möglichkeiten. Noch tut sich die Assekuranz allerdings schwer damit, diese auch zu nutzen. Der Grund: Viele Versicherer fokussieren sich zu stark darauf, die immer schneller wachsende technische Komplexität zu beherrschen. Ein Rennen, auf das sich die Branche nicht einlassen sollte und es auch gar nicht muss, wie Marktanalysen des Softwareherstellers Adcubum zeigen. "Viele Versicherer agieren derzeit mit zwei parallelen Gesc...
Nachrichten PNews: Gesucht: Innovative Mobilitätsangebote für das Land München (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: Zwei Drittel der Fläche Deutschlands gelten als ländlicher Raum, dort lebt etwa ein Fünftel der Bevölkerung. Durch Abwanderung, Alterung und Ausdünnung wichtiger Dienstleistungen stehen heute viele Regionen vor massiven Herausforderungen. Von besonderer Bedeutung sind dabei der Erhalt und der Ausbau attraktiver Mobilitätsangebote. Das Auto ist unverändert das dominierende Verkehrsmittel im ländlichen Raum. In dünnbesiedelten Gebieten gerät der klassische Öffentliche Verkehr (ÖV) im Linienbetrieb schnell an seine Wirtschaftlichkeitsgrenze ...
Mads Mikkelsen und der neue Ford Edge sind die Stars des … Köln (ots) - - Der preisgekrönte Schauspieler Mads Mikkelsen spielt die Hauptrolle im 8-minütigen Kurzfilm-Drama 'Le Fantôme', das eigens für den neuen Ford Edge produziert wurde - Mikkelsen, der demnächst auch in der Star Wars-Episode 'Rogue One: A Star Wars Story' zu sehen sein wird, spielt in 'Le Fantôme' an der Seite von Barbara Steele - Regie führte Jake Scott, der Sohn des Hollywood-Regisseurs Ridley Scott Die Ford Motor Company hat ein 8-minütiges Kurzfilm-Drama für den neuen Ford Edge produzieren lassen. Titel: 'Le Fantôme'. Der preisgekrönte Schauspieler Mads Mikkelsen, der in Kürze a...
Nachrichten PNews: Sicher unterwegs an Karneval Köln (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: Der ACV rät an Karneval zu Besonnenheit im Straßenverkehr. Denn Alkohol am Steuer, Sichtbehinderung durch Kostüme oder ein Parkplatz in der Karnevalszone können unschöne Folgen haben - für den Fahrer und sein Fahrzeug. Die Jecken sind wieder los - aber im Straßenverkehr gibt es auch an Karneval keine Narrenfreiheit. Besonders bei Alkohol am Steuer oder auf dem Fahrrad hört der Spaß auf, denn bereits ab 0,3 Promille werden Seh- und Reaktionsvermögen beeinträchtigt. Ab 0,5 Promille drohen 500 EUR Bußgeld, Punkte in Flensburg und Fahrverbot. Fü...
Nachrichten PNews: In fünf Schritten zum kundenzentrierten und digitalen … Frankfurt am Main (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: BearingPoint-Studie: Vernetzung und Individualisierung entlang der neuen Customer Journey zur Angebotsverbesserung bei OEMs Lizensierte Markenwerkstatt oder freie Werkstatt - für welche Option sich Autobesitzer bei der nächsten Reparatur entscheiden, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Eine aktuelle Studie der Unternehmensberatung BearingPoint, für die 1.049 Autobesitzer im Premium-Segment in Deutschland, Großbritannien und Spanien befragt wurden, analysiert diese Umstände genauer. Demnach stehen OEMs vor immer größeren Herausf...
Nachrichten PNews: Gefährlich statt heilsam: Ätherische Öle für Babys tabu … Wiesbaden (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: Schnupfen, Husten, Heiserkeit: In den nasskalten Monaten haben Erkältungsviren Hochsaison. Balsame, Duftöle und Lösungen zum Inhalieren versprechen Linderung und endlich freies Durchatmen. Doch für Säuglinge und Kleinkinder stellen sie eine große Gefahr dar. "Erkältungs- und Entspannungspräparate enthalten oft ätherische Öle, die für Kinder unter zwei Jahren giftig sein können", erklärt Dr. Marko Ostendorf, Arzt beim Infocenter der R+V Versicherung. "Wenn einige Tropfen versehentlich in Mund oder Nase gelangen kann sich im schlimmsten F...
News: HAHN Rechtsanwälte schließt mit FCA … Hamburg (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten #Heute: HAHN Rechtsanwälte hat mit der FCA Bank Deutschland AG - die Fiat Chrysler Bank - wegen eines widerrufenen Autokredits einen außergerichtlichen Vergleich geschlossen. Deren Mandant aus Würzburg hat als Verbraucher mit der Fiat Bank am 30. April 2008 einen Kreditvertrag zur Finanzierung seines Fiat Bravo Diesel geschlossen. Die Willenserklärung zum Abschluss des Autokreditvertrages hat der Mandant am 03. Dezember 2015 wegen Fehlerhaftigkeit der Widerrufsbelehrung widerrufen. HAHN Rechtsanwälte konnte durch ihre Tätigkeit erreichen, ...
News: Verkauf der PTV AG an die Porsche SE … Karlsruhe (ots) - www.nachrichten-heute.net #Nachrichten #Heute: Der im Juni angekündigten Verkauf von nahezu 100 Prozent der PTV Planung Transport Verkehr AG (PTV AG), Karlsruhe, an die Porsche Automobil Holding SE (Porsche SE), Stuttgart, ist nun abgeschlossen. Die PTV AG ist ein führender Anbieter von Software für Verkehrsplanung und Verkehrsmanagement sowie Transportlogistik. Der Erwerb unterlag aufschiebenden Bedingungen und erfolgte Anfang September 2017. Das Investitionsvolumen der Porsche SE beträgt mehr als 300 Millionen Euro. Die Porsche SE plant, das Unternehmen als eigenständige Ge...
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.