POL-FR: Rheinfelden: Feuerwehreinsatz – Brand einer Gartenhütte

06.09.2021 – 16:23

Polizeipräsidium Freiburg

Am Samstag, 04.09.2021, gegen 12.20 Uhr, brannte in der Kleingartenanlage in der Hertener Straße eine Gartenhütte. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Es wurde niemand verletzt. Der Sachschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Ein technischer Defekt an einem Sicherungskasten könnte naheliegend sein. Das Polizeirevier hat die Ermittlungen aufgenommen.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Rheinfelden: Feuerwehreinsatz – Brand einer Gartenhütte

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5013067
Presseportal Blaulicht