POL-OG: Achern, Oberachern – Ermittlungen eingeleitet

06.09.2021 – 16:24

Polizeipräsidium Offenburg

Nach einem verdächtigen Vorfall in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Austraße haben die Beamten des Polizeireviers Achern / Oberkirch Ermittlungen wegen des Verdachts eines Verstoßes gegen das Waffengesetz aufgenommen. Ersten Ermittlungen zufolge sollen zwei Jugendliche kurz nach Mitternacht auf eine mehrköpfige Personengruppe zugegangen sein. In diesem Zusammenhang soll sich im weiteren Verlauf ein Schuss aus einer Schreckschusswaffe gelöst haben. Verletzt wurde hierbei nach derzeitigen Erkenntnissen niemand. Die Ermittlungen zu den Hintergründen des Vorfalls dauern an.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Achern, Oberachern – Ermittlungen eingeleitet

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5013068
Presseportal Blaulicht