POL-OG: Lahr – In Gewahrsam genommen

09.09.2021 – 10:52

Polizeipräsidium Offenburg

Lahr (ots)

Ein mit über 2 Promille alkoholisierter Mann beschäftigte in der Nacht zum Donnerstag die Beamten des Polizeireviers Lahr. Der 29-Jährige wurde ab 1:20 Uhr in der Rainer-Haungs-Straße wiederholt auffällig, als er Müllcontainer auf die Straße schob, diese umwarf und später mehrere Glasscheiben mit Steinen einwarf. Die Androhung der Polizei, ihn bei weiteren Vorfällen in Gewahrsam zu nehmen, stieß dabei offensichtlich auf taube Ohren. Als der Störenfried, der zwischenzeitlich in seine ‘vier Wände’ geschickt worden war, schließlich einen Mitbewohner angriff und mit Fäusten schlug, musste er letztendlich von den Beamten in Gewahrsam genommen werden. Ihn erwarten nun die unangenehmen Konsequenzen eines Ermittlungsverfahrens.

/cp

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Lahr – In Gewahrsam genommen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5015728
Presseportal Blaulicht