LPI-G: Betrunkener Fahrradfahrer gestürzt

10.09.2021 – 13:00

Landespolizeiinspektion Gera

Gößnitz: Am 09.09.2021, um 12:15 Uhr, kamen Polizei und Rettungsdienst zum Einsatz, da ein 36-jähriger Fahrradfahrer am Bahnhof stürzte und sich dabei verletzte. En Atemalkoholtest ergab einen Wert von 3,47 Promille. Der Radfahrer wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Hier wurde eine Blutentnahme durchgeführt und ein
Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet. (JW)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Betrunkener Fahrradfahrer gestürzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5017077
Presseportal Blaulicht