Die Top Ten der SWR1 Hitparade 2021

Mainz (ots) –

“Bohemian Rhapsody” von Queen ist beliebtester Titel / Radionutzer:innen bestimmten die Hitparade

Mainz. “Bohemian Rhapsody” von Queen hat es auch in diesem Jahr wieder auf den ersten Platz geschafft und ist beliebtester Song der Hörer:innen von SWR1 Rheinland-Pfalz im Jahr 2021 – gefolgt von “Sound Of Silence” (Disturbed) und “Stairway To Heaven” (Led Zeppelin). Vom 23. August bis zum 10. September fuhr der “SWR1 Hitcat-Bus” durchs Land und hatte die 1.000 größten Hits im Gepäck, über die die SWR1 Hörer:innen abgestimmt haben.

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Keine Wechselstimmung auf den ersten drei Plätzen

Queen ist mit “Bohemian Rhapsody” in diesem Jahr erneut auf dem ersten Platz gelandet – und auch auf den weiteren Plätzen bleibt auf dem Siegerpodest alles beim Alten: Wie im Vorjahr folgen Disturbed mit “Sound Of Silence” und Led Zeppelin mit “Stairway To Heaven”. Queen ist auch, was die Anzahl der Songs angeht, “königlich”: 29 Songs der Briten haben es in die Top 1.000 geschafft.

ABBA schaffen das Wunder

Nur vier Stunden vor dem Ende der Abstimmung kamen die beiden neuen Songs der schwedischen Superstars ABBA raus – und trotz dieser kurzen Zeit konnten sich beide Titel noch sicher unter den Top 1.000 platzieren. “Don’t Shut Me Down” hat es auf Platz 666 geschafft und “I Still Have Faith In You” kommt sogar auf Platz 381.

150 Jahre alter Song ist höchster Neueinsteiger

Nathan Evans’ Version des Shantys “Wellerman” ist der Neueinsteiger des Jahres. Bis auf Platz 26 konnte der Song des ehemaligen Postboten aus Schottland klettern. Zum Vergleich: Im vergangenen Jahr waren die Rolling Stones mit “Living In A Ghost Town” die höchsten Neueinsteiger, kamen damit aber nur auf Platz 86.

Ein Titel, vier Versionen, viermal platziert

Der Titel “Halleluja” ist ein Dauerbrenner in der SWR1 Hitparade. Dieses Jahr hat er allerdings das Kunststück geschafft, in vier verschiedenen Versionen in die Bestenliste zu kommen – mit den Interpretationen von Bon Jovi, den Pentatonix und Jeff Buckley sowie das Original von Leonard Cohen, das am besten abgeschnitten hat und auf Platz 23 landete.

Weihnachtsstimmung in Rheinland-Pfalz

Dass “Last Christmas” von Wham! zu den Top 1.000 der Hörer:innen gehört, ist Tradition. In diesem Jahr scheint die Sehnsucht nach allerdings größer zu sein, denn es sind gleich vier Weihnachtstitel unter den meistgewählten Songs: Neben “Last Christmas” auch “A Spaceman Came Travelling” von Chris De Burgh, “Little Drummer Boy” von New Kids On The Block und “Fairytale Of New York” von den Pogues.

Die Top-Ten-Hits in Rheinland-Pfalz im Jahr 2021

1 Bohemian Rhapsody, Queen

2 The Sound Of Silence, Disturbed

3 Stairway To Heaven, Led Zeppelin

4 Palzlied, Die anonyme Giddarischde

5 Music, John Miles

6 Don’t Stop Believing, Journey

7 Child In Time, Deep Purple

8 Nothing Else Matters, Metallica

9 The Rose, Bette Midler

10 Am Fenster, City

Unter SWR1.de (https://vote.swr.de/ergebnis_q844448.html) steht die Liste der Top 1.000 zur Ansicht bereit.

Mehr über die SWR1 Hitparade 2021 unter SWR1.de (https://www.swr.de/swr1//hitparade/swr1-rp-hitparade-uebersichtsseite-100.html).

Informationen, kostenloses Bildmaterial und weiterführende Links unter http://swr.li/swr1-rp-hitparade-2021

Newsletter: “SWR vernetzt”, http://x.swr.de/s/vernetztnewsletter (https://eur03.safelinks.protection.outlook.com/?url=http%3A%2F%2Fx.swr.de%2Fs%2Fvernetztnewsletter&data=04%7C01%7Chelene.janzen%40swr.de%7Cbfd23f403eb74329e50508d92a84d15a%7Cbcca095d88d442f88260cc216b81f62d%7C0%7C0%7C637587572208558300%7CUnknown%7CTWFpbGZsb3d8eyJWIjoiMC4wLjAwMDAiLCJQIjoiV2luMzIiLCJBTiI6Ik1haWwiLCJXVCI6Mn0%3D%7C1000&sdata=vNnDlfd31oL2Ar2zn0b4XZmvFByHpBLlddiKUpHsHmY%3D&reserved=0)

Quellenangaben

Bildquelle: SÜDWESTRUNDFUNK
SWR1 Rheinland-Pfalz auf Hitparaden-Tour – Ab 23. August fährt der ,,SWR1 Hitcat-Bus” drei Wochen durchs Land / Großes Finale am 10. September ab 16 Uhr auf dem Kornmarkt in Bad Kreuznach
Drei Wochen lang, vom 23. August bis zum 10. September, fahren die SWR1 RP Moderatorinnen und Moderatoren durchs Land und senden täglich mehrere Stunden das Radioprogramm von vor Ort. Jeden Tag aus einer anderen Stadt. Mit im Gepäck: die 1.000 größten Hits, über die die SWR1 RP Hörer*innen erneut abstimmen dürfen.
In der dritten Woche der Hitparaden-Tour werden dann schon Teile der TOP 1.000 live aus dem ,,SWR1 Hitcat-Bus” gespielt, immer von 11 bis 13 Uhr und 18 bis 20 Uhr präsentiert von SWR1 Moderatorin Birgit Steinbusch und SWR1 Moderator Torsten Buschmann. Das große Finale mit den Top 20 ist für den 10. September ab 16 Uhr auf dem Kornmarkt in Bad Kreuznach geplant.
SWR1 Hitcat-Bus
© SWR/SWR1, honorarfrei – Verwendung gemäß der AGB im Rahmen einer engen, unternehmensbezogenen Berichterstattung im SWR-Zusammenhang bei Nennung “Bild: SWR/SWR1” (S2), SWR /Bildkommunikation, Baden-Baden, Tel: 07221/929-22287, foto@swr.de / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7169 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/7169/5017408
Newsroom: SWR - Südwestrundfunk
Pressekontakt: Claudia Lemcke
Tel. 06131 929 33293
claudia.lemcke@SWR.de

Die Top Ten der SWR1 Hitparade 2021

Presseportal