POL-FR: Ballrechten-Dottingen: Rollerfahrer stürzt und verletzt sich schwer, Rettungshubschrauber im Einsatz

14.09.2021 – 08:25

Polizeipräsidium Freiburg

Am Samstagabend, den 11.09.2021, gegen 19.15 Uhr, befuhr ein 48-jähriger Rollerfahrer die Alfred-Löffler-Straße in Ballrechten-Dottingen.
Im Einmündungsbereich zur Castellbergstraße stürzte er alleinbeteiligt und verletzte sich dabei schwer.
Er musste mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik nach Freiburg verbracht werden.
Eine Atemalkoholkontrolle ergab, dass eine mögliche Alkoholisierung unfallursächlich gewesen sein könnte.
Das Polizeirevier Müllheim hat diesbezüglich Ermittlungen eingeleitet.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Müllheim
Telefon: 07631 / 1788-152
Denise Briege
muellheim.prev.fuegr@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Ballrechten-Dottingen: Rollerfahrer stürzt und verletzt sich schwer, Rettungshubschrauber im Einsatz

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5019363
Presseportal Blaulicht