LPI-GTH: Feuerwehreinsatz durch angezündete Kleidung

15.09.2021 – 12:00

Landespolizeiinspektion Gotha

Gegen 17.00 Uhr kam es gestern in der Von-Hoff-Straße zu einem Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei. Nach den gegenwärtigen Erkenntnissen hatten zwei Kinder Kleidung und einen Boxsack im rückwärtigen Bereich es eines dortigen Mehrfamilienhauses angezündet. Dies führte zur Rauchentwicklung. Zwei Personen wurden durch den Rauch verletzt und wurden vor Ort behandelt. Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen, wobei keine Gefahr für das Gebäude bestand. (db)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Feuerwehreinsatz durch angezündete Kleidung

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5020831
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)