LPI-SLF: Brandstiftung im Hotel

20.09.2021 – 12:39

Landespolizeiinspektion Saalfeld

Am Samstagnachmittag kam es in der Badstraße im ehemaligen Vitalhotel zu einem Brandausbruch. Nach der Meldung einer Rauchentwicklung konnte durch die festgestellt werden, dass man in zwei Zimmern Betten in gesetzt hatte. Die Feuerwehr konnte die Brände rasch löschen, sodass keine größeren Schäden entstanden. Personen wurden nicht verletzt. Im Nachgang konnten zwei Tatverdächtige ermittelt werden, welche die Tat schließlich auch einräumten. Bei dem ehemaligen Hotel handelt es sich um ein Abrissgebäude.

Rückfragen bitte an:

üringer
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Inspektionsdienst Saalfeld
Telefon: 03671 56 0
E-Mail: id.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell

LPI-SLF: Brandstiftung im Hotel

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126724/5024915
Presseportal Blaulicht