LPI-EF: Gefängnisgitter statt Freiheit

24.09.2021 – 13:31

Landespolizeiinspektion Erfurt

Seit längerer Zeit hatte die in Erfurt einen 36-jährigen Mann im Visier. Gegen ihn lag ein Haftbefehl wegen Leistungserschleichung vor. Der Gesuchte ging den Beamten aber nie ins Netz. Gestern Abend erschien der Mann reumütig auf einem Polizeirevier, um seine Geldstrafe zu begleichen. Bei einer Überprüfung wurde allerdings bekannt, dass gegen ihn ein weiterer Haftbefehl vorlag. Sein Geld reichte nur, um einen der beiden abzuwenden. Der Abend endete für den 36-Jährigen nicht wie geplant in Freiheit, sondern hinter Gittern in einem Gefängnis. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Gefängnisgitter statt Freiheit

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5029282
Presseportal Blaulicht