POL-KN: (Denkingen, Lkrs. Tuttlingen) Entgegenkommendes Auto übersehen (24.09.2021)

24.09.2021 – 17:06

Polizeipräsidium Konstanz

Zu massiven Verkehrsbehinderungen kam es am Freitagmittag gegen 13.00 Uhr in Denkingen aufgrund eines Unfalls im Einmündungsbereich Bahnhofstraße / Hintere Gasse. Eine 21-jährige BMW-Fahrerin wollte nach links in die Hintere Gasse einbiegen und achtete nicht auf den entgegenkommenden VW eines 44-jährigen Mannes. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von über 10.000 Euro. Verletzt wurde bei dem niemand. Beide Fahrzeuglenker kümmerten sich um den Abtransport ihrer Autos.

Rückfragen bitte an:

Tatjana Deggelmann
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Denkingen, Lkrs. Tuttlingen) Entgegenkommendes Auto übersehen (24.09.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5029486
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)