POL-HB: Nr.: 0723–Kind schnappt sich Autoschlüssel und baut Unfall–

Bremen

-Ort: Bremen-Hemelingen, OT Hemelingen, Diedrich-Wilkens-Straße
Zeit: 26.09.21, 9 Uhr

In Hemelingen hat ein Elfjähriger mit dem seines Vaters einen verursacht. Dabei blieb es glücklicherweise nur bei Blechschäden.

Der elf Jahre alte Junge hatte sich morgens die Autoschlüssel unbemerkt aus der Handtasche seiner Mutter geschnappt, sich damit in den Wagen gesetzt und den Motor des Daimler-Benz gestartet. Die Fahrt endete nach wenigen Metern ziemlich abrupt. Der Elfjährige krachte mit dem Auto in der Diedrich-Wilkens-Straße in ein parkendes Fahrzeug. Dabei schob er den VW mit aufheulendem Motor einige Meter vor sich her. Eine Nachbarin beendete die Spritztour und holte den Jungen aus dem Auto.

Bei dem Zusammenstoß wurde niemand verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden. Der Junge befand sich bei Eintreffen der alarmierten Einsatzkräfte bereits in der Obhut seiner Mutter. Der Elfjährige wollte demnach nur einige Knöpfe drücken und die Scheibenwischer anmachen. Die Polizisten führten mit ihm ein kindgerechtes normenverdeutlichendes Gespräch durch.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Franka Haedke
Telefon: 0421/362-12114
Fax: 0421/362-3749
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

POL-HB: Nr.: 0723–Kind schnappt sich Autoschlüssel und baut Unfall–

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5030711
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)