LPI-GTH: Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

27.09.2021 – 12:00

Landespolizeiinspektion Gotha

Gestern, gegen 16.15 Uhr kam es auf der B88n zwischen Ilmenau und Gehren zu einem Verkehrsunfall. Im Bereich der Einmündung nach Langewiesen kollidierte ein 60-Jähriger mit seinem Subaru mit dem entgegenkommenden VW einer 65 Jahre alten Frau. Hierbei entstand an beiden Fahrzeugen Sachschaden in einer Gesamthöhe von ca. 10.000 Euro. Die beiden Fahrzeugführer blieben unverletzt. (db)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5030774
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)