POL-FR: Freiburg-Ebnet: Frau beleidigt Polizeibeamte und leistet Widerstand

27.09.2021 – 13:36

Polizeipräsidium Freiburg

Am Sonntag, den 26.09.2021, wurde die Schwarzwaldstraße auf Höhe der Karl-Berner-Straße aufgrund eines Fußballspiels gesperrt.

Gegen 15:55 Uhr fuhr eine 31-jährige Frau unvermittelt mit ihrem Fahrrad in die polizeiliche Absperrung und kam erst neben den Polizeibeamten zum Stillstand.

Die Aufforderung, die Absperrung zu Umfahren, soll sie mit Beleidigungen quittiert haben. Im weiteren Verlauf soll die Frau versucht haben die Polizeibeamten anzuspucken. Aufgrund ihres Verhaltens mussten der Frau Handschließen angelegt werden. Hiergegen leistete sie Widerstand, wodurch ein Beamter leicht verletzt wurde.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-1016
F. Hoch
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Freiburg-Ebnet: Frau beleidigt Polizeibeamte und leistet Widerstand

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5031052
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)