POL-KA: (KA) Ettlingen – Psychisch kranker Mann verletzt und beleidigt Polizeibeamte

28.09.2021 – 09:47

Polizeipräsidium Karlsruhe

Ein offenbar psychisch kranker Mann verletzte am frühen Montagnachmittag zwei Polizeibeamte in der Pforzheimer Straße.

Passanten hatten am Montag, gegen 14 Uhr, die gerufen, weil ein Mann auf dem Radweg entlang der Pforzheimer Straße offenbar laut herumschrie und Passanten belästigte. Schon beim Aussteigen wurden die Beamten körperlich attackiert und beleidigt. Es gelang schließlich, den Mann am Boden zu fixieren und zu fesseln. Er leistete aber weiter heftige Gegenwehr. Hierdurch zogen sich beide Beamte leichte Verletzungen zu, konnten aber ihren Dienst fortsetzen.

Da offenbar eine psychische Erkrankung bei dem 39-Jährigen vorlag, wurde der Mann durch den angeforderten Rettungsdienst in ein Fachkrankenhaus eingeliefert.

Heike Umminger, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Ettlingen – Psychisch kranker Mann verletzt und beleidigt Polizeibeamte

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5031796
Presseportal Blaulicht