Yannick Jadot wird Präsidentschaftskandidat der französischen Grünen

Paris () – Der EU-Abgeordnete Yannick Jadot soll für die Grünen in den Präsidentschaftswahlkampf ziehen. Der 54-Jährige setzte sich in einer internen Vorwahl knapp mit 51 Prozent gegen die radikalere Sandrine Rousseau durch, wie seine am Dienstag in Paris mitteilte. Jadot war bereits 2017 Präsidentschaftskandidat der Grünen, hatte sich aber noch vor der ersten Runde zugunsten der Sozialisten zurückgezogen. 

Für die Online-Vorwahl in zwei Runden hatten sich etwa 122.000 Menschen angemeldet. Jadot sieht die Grünen in als Vorbild und war eigens zur Ausrufung von Annalena Baerbock als Kanzlerkandidatin nach Berlin gereist. Nach Ansicht von Experten könnte er die Stimmen enttäuschter Wähler von Präsident Emmanuel Macron gewinnen. In Umfragen liegt er derzeit zwischen fünf und sechs Prozent.

Bild: © AFP STEPHANE DE SAKUTIN / Yannick Jadot

Yannick Jadot wird Präsidentschaftskandidat der französischen Grünen

AFP