Aktuelle PNews: Weltgipfel für Intelligente Fertigung findet in …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Aktuelle PNews: Weltgipfel für Intelligente Fertigung findet in … » Nachrichten Heute

Presseportal.de
2 min

Nanjing, China (ots/PRNewswire) – www.nachrichten-heute.net #Nachrichten: China veröffentlichte am 7. Dezember beim Weltgipfel für Intelligente Fertigung, der in der Stadt Nanjing im Osten der chinesischen Provinz Jiangsu stattfand, einen Fünf-Jahres-Plan für intelligente Fertigung.

Der vom chinesischen Ministerium für Industrie und Informationstechnologie veröffentlichte Plan stellt eine langfristige strategische Aufgabe für die Entwicklung intelligenter Fertigung sowie das Generieren von Wachstum dar, um den Fertigungssektor des Landes zu verbessern.

Der Entwurf sieht eine Zwei-Phasen-Strategie sowie zehn Schlüsselaufgaben für intelligente Fertigung vor.

Die Zwei-Phasen-Strategie zur Förderung intelligenter Fertigung vor 2025 umschließt: (1) erhebliche Verbesserung der Grundlage und der unterstützenden Fähigkeiten für intelligente Fertigung sowie Realisierung der digitalen Fertigung für Hauptbereiche der traditionellen Fertigungsindustrie bis 2020, (2) Einrichtung unterstützender Systeme für intelligente Fertigung und Realisierung einer vorläufigen intelligenten Transformation für Schlüsselsektoren bis 2025.

Der Plan verlangt eine beschleunigte Entwicklung für intelligente Ausrüstung und gängige Schlüsseltechnologien, das Festlegen intelligenter Fertigungsstandards, erweiterte Testläufe für intelligente Fertigung sowie die Förderung intelligenter Transformation in Schlüsselsektoren und kleinen bzw. mittelständischen Unternehmen.

Der Plan sieht ebenfalls die Förderung einer koordinierten Entwicklung von regionaler intelligenter Fertigung sowie von Talenten vor.

Zusätzlich hebt der Plan die Entwicklung intelligenter Fertigung als langfristige Strategie hervor.

Andere wichtige Elemente des Plans umschließen die Verbesserung des steuerbaren Sicherungsvermögens von Schlüsseltechnologien und -ausrüstung, die Stärkung der unterstützenden Leistungsfähigkeit von Grundlagen, die Aufwertung der integrierten Anwendungsebene, das Erkunden neuer Kultivierungsformen sowie der Aufbau eines vorteilhaften Entwicklungsumfeldes. Durch Betonung dieser Schlüsselelemente werden solide Voraussetzungen geschaffen, um gemäß dem Plan das Wirtschaftswachstum in Schwung zu halten, neue Wettbewerbsvorteile zu schaffen und die Fertigung in Fahrt zu bringen.

Der Weltgipfel für Intelligente Fertigung fand vom 6. bis 8. Dezember in Nanjing statt. Der Gipfel wurde von Vertretern politischer Entscheidungsträger, Branchenorganisationen, Forschungsinstitutionen und Fortune Global 500 Unternehmen aus China, den Vereinigten Staaten, Deutschland, der Schweiz und anderen Ländern besucht.

Quellenangaben

Textquelle:World Intelligent Manufacturing Summit, übermittelt durch news aktuell
Quelle:http://www.presseportal.de/pm/122712/3508407
Newsroom:World Intelligent Manufacturing Summit
Pressekontakt:Hr. Yang
Tel.: +86-10-63074558


Hat Ihnen die News gefallen? Hier geht es zu weiteren interessanten Artikeln …

Oder folgen Sie uns über: Facebook | Twitter | Apple Smartphone App | Google Smartphone App


Aktuelle PNews: Weltgipfel für Intelligente Fertigung findet in …
Bitte bewerten!
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.