POL-FR: Lauchringen: aufgemotztes Auto aus dem Verkehr gezogen

01.10.2021 – 14:32

Polizeipräsidium Freiburg

Die Verkehrspolizei Waldshut-Tiengen kontrollierte am Donnerstag, 30.09.2021, gegen 07.30 Uhr, in der Riedstraße einen Audi S 3. Dieser fiel der aufgrund der Beleuchtungseinrichtung auf. Bei einer technischen Überprüfung des Fahrzeuges konnten eine Vielzahl von unzulässigen Veränderungen festgestellt werden. Der Audi wurde bei einer technischen Prüforganisation vorgeführt. Aufgrund der Beeinträchtigung der Verkehrssicherheit und der wurde der Audi aus dem gezogen.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Lauchringen: aufgemotztes Auto aus dem Verkehr gezogen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5035532