POL-MA: Plankstadt/Rhein-Neckar-Kreis: Unfall zwischen Pkw und Lkw – hoher Sachschaden entstanden – Wer hat den Unfall beobachtet?

05.10.2021 – 12:36

Polizeipräsidium Mannheim

Erheblicher Sachschaden entstand bei einem zwischen einem Lkw und einem Pkw am Montagmorgen bei Plankstadt. Ein 53-jähriger Mann war gegen 9.30 Uhr mit seinem Lastwagen auf der Oftersheimer Landstraße in Richtung Oftersheim unterwegs. An der Kreuzung in Höhe der Auffahrt zur B 535 will er nach links auf die B 535 abbiegen und muss zunächst an der roten Ampel anhalten. Beim Umschalten auf Grün fuhr er in die Kreuzung ein. Dabei kommt es zum Zusammenstoß mit einem 32-jährigen Chrysler-Fahrer, der auf der linken Fahrspur der Oftersheimer Landstraße in Richtung Plankstadt unterwegs war. Der Chrysler des 44-Jährigen wurde so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Der Sachschaden lässt sich noch nicht beziffern, jedoch ist von wirtschaftlichem Totalschaden auszugehen. Am Lastwagen des 53-Jährigen entstand Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro.

Da beide Beteiligten angaben, bei Grünlicht gefahren zu sein, sucht die Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise zu dessen Ablauf geben können. Diese werden gebeten, sich beim Polizeirevier Schwetzingen, Tel.: 06202/288-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Plankstadt/Rhein-Neckar-Kreis: Unfall zwischen Pkw und Lkw – hoher Sachschaden entstanden – Wer hat den Unfall beobachtet?

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5038255
Presseportal Blaulicht