POL-MA: Dossenheim, Rhein-Neckar-Kreis: Hauseigentümer überrascht Einbrecher – Zeugen dringend gesucht

11.10.2021 – 12:43

Polizeipräsidium Mannheim

Verwundert über das brennende Licht in seiner Wohnung, zeigte sich am Sonntagabend ein 55-Jähriger als dieser gegen 19.45 Uhr nach Hause kam.
Nachdem er das Haus Im Reigart betreten hatte wurde er sofort auf Stimmen in seiner Wohnung aufmerksam – gleich darauf flüchteten zwei durch die offene Terrassentüre. Die Einbrecher hatten die Scheibe zuvor eingeschlagen und sich so Zutritt in die Wohnung verschafft.
Trotz sofortiger Alarmierung der durch den 55-Jährigen gelang den Tätern die Flucht samt ihrer Beute in Form von Bargeld.

Die Flüchtigen können wir folgt beschrieben werden:

1.Männlich, 1,75 m groß, korpulente rundes Gesicht, trug einen schwarzen Kapuzenpullover, eine schwarze Hose, dunkle Schuhe sowie eine Mund-Nasen-Maske

2.Männlich, größer als sein Komplize, schmalere Statur, dunkle Haare, schwarze Mund-Nasen-Maske

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen. Wer kann Hinweise zu den Tätern geben oder hat etwas beobachtet? Sachdienliche Angaben werden unter 0621 174-4444 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Dossenheim, Rhein-Neckar-Kreis: Hauseigentümer überrascht Einbrecher – Zeugen dringend gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5043141
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)