POL-KA: (KA) Kronau – 25-Jähriger in Untersuchungshaft

18.10.2021 – 12:47

Polizeipräsidium Karlsruhe

Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe und des Polizeipräsidiums Karlsruhe

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe wurde am Freitag ein 25-jähriger Deutscher dem Haftrichter beim zuständigen Amtsgericht vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl wegen des Vorwurfs des unerlaubten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringen Mengen.

Bei der waren zuvor Hinweise eingegangen, welche auf einen unerlaubten mit Betäubungsmitteln durch den Beschuldigten hindeuteten. Im Rahmen einer Wohnungsdurchsuchung in Kronau konnten eine Indoor-Anlage mit rund 80 Cannabispflanzen, etwa 1,8 Kilogramm Marihuana, rund 2 Kilogramm Amphetamin sowie weitere Beweismittel sichergestellt werden. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Dr. Matthias Hörster, Staatsanwaltschaft Karlsruhe

Christina Krenz, Polizeipräsidium Karlsruhe

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Kronau – 25-Jähriger in Untersuchungshaft

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5049168
Presseportal Blaulicht