LPI-NDH: Mokick Fahrer gestürzt

26.10.2021 – 11:18

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Ein jugendlicher Mokick Fahrer wurde bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag, kurz nach 17.00 Uhr, verletzt. Der 16-Jährige befuhr die Landstraße 2022 aus Bernterode kommend, in Richtung Heilbad Heiligenstadt. Vermutlich aufgrund der rutschigen Fahrbahnoberfläche verlor er in einer Kurve die Kontrolle über das Simson S 51. Er stürzte und das Zweirad kollidiert mit der Leitplanke und der wurde über diese geschleudert. Das S 51 wurde beschädigt und die musste ausgelaufenen Treibstoff beseitigen. Der 16-Jährige wurde ins verbracht.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Mokick Fahrer gestürzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5056245
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)