POL-HB: Nr.: 0816–Einbrecher in Haft–

Bremen

-Ort: Bremen-Gröpelingen, OT Lindenhof, Altenescher Straße
Zeit: 31.10.21, 17.45 Uhr

Zwei Einbrecher drangen Sonntagabend im Schutz der Dämmerung in eine Wohnung in Gröpelingen ein. Ein Zeuge beobachtete die Verdächtigen und alarmierte die Polizei. Schnell eintreffende Einsatzkräfte nahmen sie fest. Nach ersten Erkenntnissen handelte es sich um reisende Täter. Ein Haftrichter erließ Haftbefehl gegen das Duo.

Die 28 und 31 Jahre alten schlugen die Haustürscheibe eines Mehrfamilienhauses ein und gelangten so in den Flur. Anschließend brachen sie die Wohnungstür eines 44-Jährigen auf und durchwühlten sämtliche Schränke und Schubladen. Beim Verlassen der Wohnung wurde ein Zeuge auf die Fremden aufmerksam und rief über den Notruf die Polizei. Die alarmierten Polizisten nahmen die Flüchtenden noch in Tatortnähe fest und mit zur Wache. Eine Überprüfung ergab, dass es sich bei den Einbrechern um wohnungslose, reisende Täter handelt. Eine Haftprüfung wegen Fluchtgefahr verlief positiv. Gegen sie wurde U-Haftbefehl erlassen, das Duo wurde der Justizvollzugsanstalt überstellt. Die weiteren Ermittlungen, auch ob sie für gleichgelagerte Taten verantwortlich sind, dauern an.

Gerade zur dunklen Jahreszeit steigen die Zahlen zu Wohnungseinbrüchen. Die Tage werden kürzer, es wird früher dunkler und für Einbrecher ergeben sich mehr Tatgelegenheiten. Aufmerksame Zeugen helfen, Einbrecher zu überführen oder einen Einbruch zu vermeiden. Melden Sie der Polizei unter dem kostenlosen Notruf 110, wenn Ihnen Personen auf Grundstücken oder an Gebäuden auffallen, die sich verdächtig verhalten.

Licht und Bewegungsmelder am Haus und Grundstück schrecken potentielle Einbrecher ab, einbruchhemmende Fenster und Türen verhindern einen leichten Zutritt zum Wohnbereich. Mehr Informationen und Präventionstipps rund um das Thema Einbruchschutz erhalten Sie unter www.polizei.bremen.de oder im Präventionszentrum der Polizei Bremen, Am Wall 195, Rufnummer 0421 362-19003.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Franka Haedke
Telefon: 0421/362-12114
Fax: 0421/362-3749
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

POL-HB: Nr.: 0816–Einbrecher in Haft–

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5062108
Presseportal Blaulicht