“Stadt + Land = Liebe”- SWR Datingserie startet im November

Baden-Baden (ots) –

Die zum und zum Landleben haben sie bereits gefunden – nicht aber die Frau fürs Leben. Moderatorin Collien Ulmen-Fernandes begleitet fünf junge auf der Suche nach ihrer Traumpartnerin. Dabei treffen die Handwerker vom Land auf 16 weibliche Singles aus der Stadt: Können sie die für sich und ihre Heimat begeistern? Für wen heißt es am Ende “Stadt + Land = Liebe”? Alle sechs Folgen der Datingserie sind im Rahmen der 16. -Themenwoche “Stadt. Land. Wandel – Wo ist die Zukunft zu Hause?” (7. bis 13. November) ab 8. November 2021 in der ARD Mediathek (https://www.ardmediathek.de/sendung/stadt-land-liebe/Y3JpZDovL3N3ci5kZS9zZGIvc3RJZC8xMzc1/) abrufbar und ab 12. November freitags um 21 Uhr im SWR zu sehen.

Drei Lieben auf einmal

Beim neuen Datingformat des SWR “Stadt + Land = Liebe” geht es nicht um eine, nicht um zwei, sondern gleich um drei Lieben: um die Liebe zwischen zwei Menschen, die Liebe zum Handwerk und die Liebe zum Landleben. Begleitet wird die Liebestour von Collien Ulmen-Fernandes, die einen Glasmacher, einen Schreiner, einen Abschleppunternehmer, einen Elektrotechniker und einen Winzer vorstellt. Beim Speeddating lernen die fünf Männer 16 Single-Frauen aus der Stadt kennen. Welten treffen aufeinander und das Stadt-Land-Liebesabenteuer kann beginnen.

Gemeinsame Zukunft oder Liebessackgasse?

Die Männer führen die Frauen zu den schönsten Plätzen ihrer Heimat und zeigen bei verschiedenen Challenges, was sie außer Handwerk noch so können, egal ob Stand-Up-Paddling, Akrobatik auf der Skisprungschanze oder ein Ausflug mit einem Esel. Für wen werden sich die Frauen entscheiden? Und wie wird ihnen das Landleben gefallen? Auf einer an ganz besondere Orte Süddeutschlands und in die Werkstätten der Handwerker lernen die Frauen die Männer und ihren Alltag kennen. Am Ende wird sich zeigen: Verlieben sie sich – in den Handwerker und in das Landleben? Für welches Paar gibt es eine gemeinsame Zukunft und für wen ist die Landidylle eine Liebessackgasse? Gleichwertige Lebensverhältnisse in Dörfern, Städten und Regionen sind auch das Thema der 16. ARD-Themenwoche “Stadt. Land. Wandel – Wo ist die Zukunft zu Hause?” (Federführung: BR) vom 7. bis 13. November, in deren Rahmen die auch zu sehen sein wird.

Das Format

Eine Produktion der sagamedia Film- und im Auftrag des SWR.

Alle sechs Folgen sind ab 8. November in der ARD Mediathek (https://www.ardmediathek.de/sendung/stadt-land-liebe/Y3JpZDovL3N3ci5kZS9zZGIvc3RJZC8xMzc1/) und ab 12. November freitags, 21 Uhr im SWR Fernsehen zu sehen – auch im Rahmen der 16. ARD-Themenwoche “Stadt. Land. Wandel – Wo ist die Zukunft zu Hause?”

Fotos über www.ARD-Foto.de

Weitere Informationen unter: http://swr.li/stadt-land-liebe-datingserie

SWR vernetzt Newsletter: http://x.swr.de/s/vernetztnewsletter

Pressekontakt:

Quellenangaben

Bildquelle: SÜDWESTRUNDFUNK / “Stadt + Land = Liebe” – SWR Datingshow startet im November / Fünf Handwerker vom Land auf der Suche nach der Liebe – Moderation: Collien Ulmen-Fernandes / ab 8.11. in der ARD Mediathek und ab 12.11. im SWR Fernsehen / KeyVisual. © SWR/sagamedia, honorarfrei – Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter SWR-Sendung und bei Nennung “Bild: SWR/sagamedia” (S2+). SWR Presse/Bildkommunikation, Baden-Baden, Tel: 07221/929-26868, foto@swr.de / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/153003
Textquelle: ARD Mediathek, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/153003/5062637
Newsroom: ARD Mediathek
Pressekontakt: Claudia Gabler
claudia.gabler@swr.de
07221 929 23273

“Stadt + Land = Liebe”- SWR Datingserie startet im November

Presseportal