LPI-NDH: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

07.11.2021 – 08:05

Landespolizeiinspektion Nordhausen

In der Nacht vom 06.11.2021 (Samstag) auf den 07.11.2021 (Sonntag) beschädigte(n) (ein) unbekannte(r) Täter in der Lohstraße in Sondershausen – auf Höhe der Einmündung zum “Lohberg” – ein Verkehrszeichen, indem diese(r) es vorsätzlich umstieß(en) und samt Betonsockel auf die Fahrbahn legte(n). Zeugen, die Hinweise zu dem bzw. den Täter(n) geben können oder in der Nähe des Tatortes verdächtige Wahrnehmungen getroffen haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kyffhäuser zu melden. Ebenso werden diejenigen Verkehrsteilnehmer, die sich hierdurch einen Schaden an ihrem Fahrzeug zuzogen oder gefährdet wurden (z. B. durch die Einleitung einer Gefahrenbremsung, um eine Kollision zu vermeiden), gebeten, dies zur Anzeige zu bringen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Polizeiinspektion Kyffhäuser
Telefon: 03632 6610
E-Mail: pi.kyffhaeuser@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5066160
Presseportal Blaulicht