POL-OG: Steinach, B33 – Eine Fahrt, mehrere Anzeigen

08.11.2021 – 09:18

Polizeipräsidium Offenburg

Eine Verkehrskontrolle wurde am späten Sonntagabend einem 53-Jährigen zum Verhängnis. Beamte des Polizeireviers Haslach kontrollierten gegen 23.15 Uhr den Autofahrer, der auf der B33 von Schnellingen in Richtung Steinach unterwegs war. Eine Überprüfung ergab, dass der Fiat-Fahrer keinen Führerschein hatte. Im weiteren Verlauf zeigten sich erste Verdachtsmomente auf einen vorangegangenen Betäubungsmittelkonsum. Ein durchgeführter Urinschnelltest schlug positiv auf Amphetamin an und führte dazu, dass der Anfang-Fünfziger Blut abgeben musste. Dem noch nicht genug, konnten die Ermittler, trotz Vertuschungsversuch am Kennzeichen, feststellen, dass der Fiat nicht mehr zugelassen war. Den Mann erwarten nun mehrere Anzeigen.

/jv

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Steinach, B33 – Eine Fahrt, mehrere Anzeigen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5066655
Presseportal Blaulicht