Emre Sentürk: Wie Küchenstudios dank digitaler Strategien einen hohen Mehrumsatz …

Wien (ots) –

Emre Sentürk ist der von Senconsulting in . Mit seinem Team unterstützt er Küchenstudios, Tischlereien und Wohnstudios dabei, täglich qualifizierte und wirklich kaufbereite Neukundenanfragen zu gewinnen. Dank seinem System erwartet Interessierte planbares Wachstum. Außerdem wird so die regionale Bekanntheit gesteigert.

Konstant neue Kunden zu gewinnen, ist das oberste Ziel für jedes . Ein moderner Weg ist hierbei die Kundengewinnung über das Internet. In Zeiten der könnte man nun meinen, viele Unternehmen nutzen bereits die vielzähligen Möglichkeiten, die sich ihnen online darbieten. Schaut man näher hin, ist jedoch das Gegenteil der Fall. So sieht es auch in der Branche der Küchen- und Wohnstudios sowie Tischlereien aus. Oft setzt man hier nach wie vor auf mittlerweile veraltete Werbemaßnahmen, wie zum Beispiel Flyer. Gleiches gilt für Anzeigen in Zeitungen, die in der heutigen Zeit kaum noch neue Kunden einbringen. “Traditionelle Werbemaßnahmen sind unnötig teuer und erreichen in den seltensten Fällen die Menschen, die wirklich an einem Produkt interessiert sind”, erklärt Emre Sentürk von Senconsulting.

Mit seinem Team hat er deshalb bewusst den Onlineweg gewählt. Digitales ist in seinen Augen so wichtig, wie noch nie. Egal, in welcher Branche ein Unternehmen tätig ist: Sich online zu präsentieren, ist eine der grundlegendsten Aufgaben überhaupt. Das hat auch die Corona-Krise bewiesen, wie Emre Sentürk weiß. Allerdings mit dem Unterschied, dass seine Kunden von der Krise profitieren konnten. Denn dank des eigens entwickelten Systems waren seine Kunden am Markt sichtbar und konnten hohe Umsätze generieren – und das, obwohl Küchen- und Wohnstudios sowie Tischlereien ihre Verkaufsläden schließen mussten.

Mit individuell gestalteten Werbeanzeigen Wunschkunden erreichen

Wie aber funktioniert das System genau? Vorab sei gesagt, dass ein Kunde bei Emre Sentürk stets über alle Schritte informiert wird. Auch gibt er seinen Kunden wichtiges Zusatzwissen mit auf den Weg, so beispielsweise, wie eine optimale Werbeanzeige auszusehen hat oder was im digitalen Marketing zu beachten ist. Im ersten Schritt erfolgt dabei die Definition der Zielgruppe. Denn wen sie mit ihren Produkten erreichen möchten, ist vielen Küchen- und Wohnstudios oder Tischlereien oft gar nicht klar. “Haben wir gemeinsam eine Zielgruppe definiert, finden wir diese durch Einsatz von modernster im Internet”, erklärt Emre Sentürk.

Ist dieser Schritt getan, folgt die Platzierung des Angebots in den sozialen Medien, das je individuell auf den Kunden angepasst wird. Von Werbetexten über passende Bilder bis hin zur Einrichtung des gesamten digitalen Prozesses nimmt das Team von Senconsulting seine Kunden an die Hand. Gibt es neue Angebote und Aktionen, werden die Anzeigen außerdem ständig angepasst. Klicken dann die ersten Interessenten auf die Werbeanzeige, werden sie durch einen smarten digitalen Prozess geführt und über gezielte Fragen passend zum jeweiligen Unternehmen vorqualifiziert. Das ermöglicht es Küchen- und Wohnstudios sowie Tischlereien, viel besser auf jeden Kunden einzugehen. Am Ende steht schließlich die hochwertige Anfrage eines Kunden aus der Region, mit detaillierten Informationen über den Bedarf des Kunden. Es bleibt dann nur noch, den Interessenten zu kontaktieren und einen Planungstermin auszumachen.

Jedes Unternehmen braucht gute Kundenanfragen

Zahlreichen Küchen- und Wohnstudios sowie Tischlereien konnte Emre Sentürk bereits mit seinem digitalen Akquise-System weiterhelfen. Zwei Ereignisse sind ihm dabei besonders in Erinnerung geblieben: Einer seiner Kunden konnte allein durch seine Mithilfe einen monatlichen Mehrumsatz von 200.000 Euro gewinnen. Ebenso mussten schon einige seiner Kunden eine Werbekampagne abbrechen, weil die Kundenanfragen einfach Überhand nahmen. Natürlich gab es für Emre Sentürk auch schon einige Kunden, die von einer gemeinsamen Zusammenarbeit zunächst nicht überzeugt waren. Als sie sich nach einer ausführlichen Erstberatung dennoch für diese entschieden, konnten sie sich über eine Unmenge neuer Anfragen freuen. “Ein Unternehmen, das keine neuen Kunden braucht, gibt es nicht. Jeder möchte seine Produkte gewinnbringend verkaufen”, so Emre Sentürk.

So gelangte Emre Sentürk zu Senconsulting

Der Unternehmer selbst hat zunächst eine technische mit Abitur in Österreich absolviert, spielte aber schon von Kindesbeinen an damit, sich selbstständig zu machen. Als ein Freund ein Küchenstudio eröffnete, wurde dieser Plan realisiert. Zunächst beschränkte er sich auf die klassischen Arbeiten im digitalen Marketing, also das Gestalten von Webseiten. Damit war er so erfolgreich, dass er für ein befreundetes Küchenstudio 54 Anfragen in sieben Tagen generieren konnte. Auch die folgenden Testprojekte liefen hervorragend; seitdem ist Emre Sentürk in der Branche tätig. Er hat sowohl Stammkunden, mit denen er bereits mehrere Jahre lang zusammenarbeitet als auch regelmäßige NeuKunden. Für die Zukunft möchte der Unternehmer sein Angebot um geeignete Maßnahmen in der Mitarbeitergewinnung erweitern. Außerdem wünscht er sich, hinsichtlich dem umfassenden und noch nicht überall etablierten Thema “Digitalisierung” weiterhin Aufklärung betreiben zu können.

Quellenangaben

Bildquelle: Geschäftsführer von Senconsulting / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/159860 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Senconsulting, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/159860/5068575
Newsroom: Senconsulting
Pressekontakt: Senconsulting
Emre Sentürk
Tel: +43 676 75 30 730
E-Mail: work@senconsulting.at

Emre Sentürk: Wie Küchenstudios dank digitaler Strategien einen hohen Mehrumsatz …

Presseportal