POL-OS: Melle: Drei unbekannte Personen treten auf Jugendlichen ein

10.11.2021 – 11:14

Polizeiinspektion Osnabrück

Nach einer Feier am 5.11.21 begab sich ein 17-Jähriger in Begleitung einer Freundin gegen kurz vor Mitternacht auf den Weg nach Hause. Als sie in Richtung Skaterpark liefen wurden sie an der Straße “Am Wellenbad” von drei männliche Personen nach Zigaretten und Feuer gefragt. Die Jugendlichen verneinten die Frage. Im weiteren Verlauf kam es zu einem erneuten Aufeinandertreffen und es entwickelte sich ein Streitgespräch zwischen beiden Parteien. Daraufhin wurde der Heranwachsende von den drei südländisch aussehenden Männern zu Boden gestoßen, wo sie auf ihn eintraten. Nachdem die Beschuldigten von ihrem Opfer abließen flüchteten sie in unbekannte Richtung. Die bittet um Hinweise aus der Bevölkerung, die zum o.a. Zeit Beobachtungen gemacht haben oder Angaben zu der Personengruppe geben können. Das Kommissariat in Melle ist unter 05422/920600 erreichbar.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Konstanze Heine
Telefon: +49 541 327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Melle: Drei unbekannte Personen treten auf Jugendlichen ein

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5069255
Presseportal Blaulicht