LPI-G: Bundesstraße wegen Verkehrsunfall gesperrt

12.11.2021 – 12:54

Landespolizeiinspektion Gera

Weida: Am gestrigen Donnerstag (11.11.2021), gegen 14:50 Uhr, befuhr ein 20-jähriger BMW Fahrer die Straße Am Schafberge in Richtung Bundesstraße 175 um hier nach links abzubiegen.
Er missachtete dabei die Vorfahrt eines 59-jährigen Mercedes Fahrers, der diese Straße in Richtung Harth-Pöllnitz befuhr.
Beide Pkw kollidierten.
Die Fahrer blieben unverletzt, an den Fahrzeugen entstanden Sachschäden.
Während der Unfallaufnahme und den Aufräumarbeiten musste die Straße bis gegen 16:20 Uhr gesperrt werden.
An der gleichen Stelle kam es gegen 12:30 Uhr bereits zu einem Verkehrsunfall.
Ein 81-jähriger Opel Fahrer missachtete dabei die Vorfahrt eines 62-jährigen Honda Fahrers, der aus Richtung Harth-Pöllnitz kam und in die Straße Am Schafberge einbiegen wollte.
Auch bei diesem blieb es bei Sachschäden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Bundesstraße wegen Verkehrsunfall gesperrt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5071579
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)