API-TH: Alkoholisiert am Steuer – Autobahnpolizei stoppt Autofahrer auf der BAB 4

15.11.2021 – 07:23

Autobahnpolizeiinspektion

Wegen seiner auffälligen Fahrweise kontrollierten am Sonntagnachmittag Autobahnpolizisten einen Pkw auf dem Parkplatz Habichtsfang der A 4. Kurz vor 17:00 Uhr wurde bei dem 55-jährigen Fahrer ein Atemalkoholtest durchgeführt. Dabei wurde ein Wert von 1,71 Promille ermittelt. Es folgten eine Anzeige wegen des Verdachts der Trunkenheit im und eine Blutprobenentnahme im in Weimar. Ein fahrtüchtiger Verantwortlicher kam dann vor Ort und übernahm das Fahrzeug mit dem Beschuldigten, nachdem die polizeilichen Maßnahmen beendet waren.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Autobahnpolizeiinspektion
Heidi Sonnenschmidt
Telefon: 036601 70103
E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index.
aspx

Original-Content von: Autobahnpolizeiinspektion, übermittelt durch news aktuell

API-TH: Alkoholisiert am Steuer – Autobahnpolizei stoppt Autofahrer auf der BAB 4

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126726/5072728
Presseportal Blaulicht