LPI-NDH: Radfahrerin bei Zusammenstoß mit einem Hund verletzt

17.11.2021 – 14:30

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Bei einem Zusammenstoß mit einem Hund wurde am Mittwochmittag in Mühlhausen eine Radfahrerin leicht verletzt. Ein 53-jähriger Mann war gegen 11.15 Uhr mit seinem Hund auf der Poppenröder Gasse unterwegs. Hier kam ihm eine 80-jährige Radfahrerin auf ihrem Pedelec entgegen. Als die Seniorin an dem Hundehalter vorbeifuhr, lief der nicht angeleinte Hund in das Vorderrad des Pedelecs und die Frau stürzte. Sie verletzte sich leicht und wurde vorsorglich zur Untersuchung ins gebracht. Der Hund wurde augenscheinlich nicht verletzt. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern noch an.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Radfahrerin bei Zusammenstoß mit einem Hund verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5075647
Presseportal Blaulicht