POL-OS: Osnabrück: E-Scooter Fahrerin nach Zusammenstoß mit Pkw schwer verletzt

18.11.2021 – 09:47

Polizeiinspektion Osnabrück

Am frühen Mittwochabend gegen 17.00 Uhr, beabsichtigte eine 25-jährige Autofahrerin mit ihrem BMW von der Puisstraße nach rechts in die Sutthauer Straße einzufahren. Im dortigen Kreuzungsbereich übersah sie die von links kommende 22-Jährige, die mit ihrem E-Scooter stadtauswärts fuhr. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge, infolgedessen die Frau zu Fall kam. Bei Eintreffen der Rettungskräfte war sie ansprechbar und wurde umgehend durch einen Notarzt versorgt. Die Frau aus Osnabrück wurde bei dem schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt und stationär in einem behandelt. Während der Unfallaufnahme kam es zu lokalen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück
Konstanze Heine
Telefon: +49 541 327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os..niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

POL-OS: Osnabrück: E-Scooter Fahrerin nach Zusammenstoß mit Pkw schwer verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5076150