POL-KA: (KA) Bretten – Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen – Eine leichtverletze Person

24.11.2021 – 10:54

Polizeipräsidium Karlsruhe

Eine leichtverletzte Person, drei beschädigte Fahrzeuge und ein Sachschaden von 3.000 Euro sind das Resultat eines Verkehrsunfalls, welcher sich am späten Dienstagnachmittag in Bretten ereignet hat.

Nach derzeitigem Stand war eine 34-jährige Pkw-Fahrerin gegen 17:10 Uhr auf der Heilbronner Straße in Bretten aus Fahrtrichtung Gelnhausen unterwegs. Hierbei fuhr sie auf einen stehenden 52-jährigen Autofahrer auf, welcher wiederum mit seinem Pkw auf das Fahrzeug eines 57-Jährigen geschoben wurde.
Der 52-jährige Autofahrer wurde leicht verletzt, musste aber nicht in ein Krankenhaus.

Niklas Gerhardt, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Bretten – Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen – Eine leichtverletze Person

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5081464
Presseportal Blaulicht