POL-HB: Nr.: 0866 –Tankstelle ausgeraubt–

Bremen

-Ort: Bremen-Neustadt, OT Huckelriede, Neuenlander Straße
Zeit: 25.11.2021, 22:50 Uhr

Am Donnerstagabend raubte ein unbekannter Täter eine Tankstelle in der Neustadt aus. Er erbeutete und flüchtete. Die Polizei sucht Zeugen.

Gegen 22:50 Uhr betrat der Mann den Verkaufsraum der Tankstelle in der Neuenlander Straße und sah sich zunächst um. Dann zog er ein Messer und bedrohte damit eine 59-jährige Mitarbeiterin und forderte sie auf, die Kasse zu öffnen. Er entnahm anschließend Bargeld und flüchtete zu Fuß in Richtung Kirchweg.

Der Mann wurden wie folgt beschrieben: Er war etwa 170 bis 175 cm groß, 25 bis 30 Jahre alt und hatte kurze, blonde Haare. Bekleidet war er mit einem schwarzen Kapuzenpullover mit der weißen Aufschrift “Nike”, einer schwarzen Hose und dunklen Schuhen. Er trug einen hellen Mund-Nasen-Schutz.

Die Polizei fragt: Wer hat in der Neuenlander Straße oder der näheren Umgebung Beobachtungen gemacht, wer hat etwas gesehen? Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter 0421 362-3888 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Bastian Demann
Telefon: 0421 362-12114
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

POL-HB: Nr.: 0866 –Tankstelle ausgeraubt–

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/5083590
Presseportal Blaulicht