Nürnberger Zoll findet halbe Million Schmuggelzigaretten in Paketen

Nürnberg () – Knapp eine halbe Million Schmuggelzigaretten hat der Nürnberger bei Kontrollen in einem Paketverteilzentrum entdeckt. In 41 Paketen befanden sich Lautsprecherboxen, die jeweils “bis zum Rand” mit Zigaretten gefüllt waren, wie der Zoll am Donnerstag mitteilte. Demnach wurde die Schmuggelware bereits im Juli gefunden.

Die unverzollten Zigaretten sollten den Angaben zufolge nach Großbritannien verschickt werden. Die zur Tarnung genutzten Lautsprecher seien wahrscheinlich aus gekommen, ein Absender habe jedoch nicht ermittelt werden können. Dem Zoll zufolge wurden die Zigaretten beschlagnahmt und vernichtet.

Bild: © AFP/Archiv Ina FASSBENDER / Blaulicht

Nürnberger Zoll findet halbe Million Schmuggelzigaretten in Paketen

AFP