Unitree: Der erste Roboterarm des Unternehmens Unitree Technology arbeitet mit einem vierbeinigen Roboter zusammen

Hangzhou, China (ots/PRNewswire) –

Sicherlich können Sie bei verschiedenen Gelegenheiten Roboterarme sehen, aber den speziell für vierbeinige Roboter entwickelten haben Sie sicher noch nicht gesehen.

Technology gab die Einführung des Roboterarms Z1 bekannt. Am 20. Dezember fand eine Diskussion über vierbeinige Roboter und Roboterarme statt, bei der Unitree Technology mit ihrem neu eingeführten Roboterarm Lösungen für viele Fragen lieferte.

Vielfältige Anwendungsszenarien

Auf dem Live-Video des Unternehmens ist zu sehen, wie der Roboterarm auf dem Kopf des Roboters installiert wird. Mit einem solchen Arm kann der Roboter Handlungen wie das Aufnehmen von Gegenständen, das Öffnen und Schließen von Türen, das automatische Einschenken von Wein, das Anziehen von Schrauben usw. problemlos ausführen.

Intelligenz beginnt gerade erst

Der CEO von Unitree Technology Wang Xingxing hat mit dem neu eingeführten Roboterarm bedeutende Auswirkungen auf den Bereich der Robotik, und er erklärte die Ziele und die Zukunft. Wang Xingxing sorgte 2016 mit seinem Xdog-Design für Aufsehen in der Robotikbranche.

Der Roboterarm ist für vierbeinige Roboter unbedingt erforderlich. Es kann für verschiedene Anwendungsanforderungen in der Industrie und in Familienbetrieben eingesetzt werden. Die Entwicklungsperspektiven für einen Roboterarm sind breit gefächert. „Sowohl Industrieanwendungen als auch Offline-Geschäfte werden zu unserem Ziel”, sagt Wang Xingxing.

Der CEO von Unitree sagte: „Der Roboterarm befindet sich derzeit in einer Phase der rasanten Entwicklung mit der Evolution und Richtung der Technologie. Aber wir hoffen, dass sie sofort in unser Leben treten wird. Das aktuelle Problem ist die Kostenkontrolle und die Verbesserung der Intelligenz”

Das Aufkommen von kollaborativen Robotern

Es ist offensichtlich, dass der Roboterarm leicht ist und sich flexibel bewegen kann. Damit ist der omnipotente Roboterhund noch mächtiger.

Im Laufe der Zeit kann die Kombination aus Roboterhund und kollaborativem Roboterarm immer mehr Aufgaben übernehmen.

Jetzt versucht Unitree, die Zusammenarbeit zwischen Roboterhund und Roboterarm zu klassifizieren und Industriestandards zu schaffen.

Seien wir gespannt, wie Unitree Technology mit seinem Roboterarm die zukünftige Revolution im Bereich der Robotik anführen wird.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1718197/image1.jpg

Kontakt:

Newsroom: Unitree
Pressekontakt: Gou Xin

+86-13555824717

575648193@qq.com

Quellenangaben

Textquelle: Unitree, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/160880/5111255

Unitree:  Der erste Roboterarm des Unternehmens Unitree Technology arbeitet mit einem vierbeinigen Roboter zusammen

Presseportal