Polizeimeldung Erfurt: E-Scooter-Spritztour

Erfurt (ots) –

Das neue Jahr war erst wenige Stunden alt, als Beamte des Inspektionsdienstes Süd am Leipziger Platz in Erfurt auf zwei männliche Personen aufmerksam wurden, welche den Gleisbereich der Straßenbahnhaltestelle schwungvoll und von links nach rechts pendelnd mit dem E-Scooter durchfuhren. Als diese den Funkstreifenwagen erblickten, ließen sie den gemieteten E-Scooter fallen und ergriffen zu Fuß die Flucht. Nachdem die nacheilenden Beamten die Personen eingeholt und angehalten hatten, wurde schnell der Grund für deren Flucht offenkund. Der 30-jährige Führer des E-Scooters stand mit einem Wert von 1,30 Promille deutlich unter Alkoholeinfluss, weshalb er sich nun in einem Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr zu verantworten hat. (StSch)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer

Inspektionsdienst Süd
Telefon: 0361 7443 0
E-Mail: pi.erfurt.id-sued@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5111663

Polizeimeldung Erfurt: E-Scooter-Spritztour

Presseportal Blaulicht