Polizeimeldung Region Freiburg: Lörrach: Pedelecfahrer auf Fahrradschutzstreifen übersehen – ein Leichtverletzter

Freiburg (ots) –

Eine 20-jährige Pkw-Fahrerin übersah beim Einbiegen in die Schopfheimer Straße einen 53-jährigen Pedelecfahrer. Sie befuhr am Freitag, 07.01.2022, gegen 08.40 Uhr, die Großmannstraße und bog nach rechts in die Schopfheimer Straße ein. Hierbei übersah sie einen von links kommenden, vorfahrtsberechtigten 53-jährigen Pedelecfahrer, welche auf dem dortigen Fahrradschutzstreifen unterwegs war und in Richtung Steinen fahren wollte. Durch den Zusammenstoß stürzte der Pedelecfahrer und zog sich eine Kopfplatzwunde zu. Der 53-Jährige trug keinen Schutzhelm. Er wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der gesamte Sachschaden beträgt etwa 1.000 Euro.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Thomas Batzel

Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5116172

Polizeimeldung Region Freiburg: Lörrach: Pedelecfahrer auf Fahrradschutzstreifen übersehen – ein Leichtverletzter

Presseportal Blaulicht