Polizeibericht Region Gotha: Unfall mit hohem Sachschaden

Großbreitenbach (Ilm-Kreis) (ots) –

Am gestrigen Tag kam es kurz nach 13.00 Uhr in Kahlert zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW. Der 20 Jahre alte Fahrer beabsichtigte mit seinem VW in Richtung Altenbergen abzubiegen und in der Folge kam es zur Kollision mit dem entgegenkommenden Skoda eines 40-Jährigen. Möglicherweise war die winterglatte Fahrbahn unfallursächlich. In Folge des Unfall wurden beide Fahrzeuge erheblich beschädigt, wobei der Sachschaden auf ca. 20.000 Euro beziffert wurde. Die Fahrzeugführer blieben unverletzt. Die PKW wurden abgeschleppt. Während der Bergung der Fahrzeuge kam es im Bereich zu Verkehrsbehinderungen. (db)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gotha
Rückfragen an:

üringer

Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5117398

Polizeibericht Region Gotha: Unfall mit hohem Sachschaden

Presseportal Blaulicht