Straubinger Tagblatt: Kandidat der Linken Trabert ist chancenlos

Straubing (ots) –

Er ist als Arzt der Armen und Obdachlosen, Krisenhelfer und Seebootretter das krasse Gegenstück zu dem Karrierebeamten und Berufspolitiker Steinmeier, dessen Name selbst innerhalb der eigenen SPD eng mit der verhassten Agenda 2010 und mit Hartz IV verbunden ist. Mit Traberts Kandidatur kann die Linke, die bei der Bundestagswahl weit hinter ihren eigenen Erwartungen zurückgeblieben ist, auf ihre Themen aufmerksam machen. Er wolle die Bewerbung nutzen, um auf soziale Ungerechtigkeit hinzuweisen, sagt der Trabert selbst. Gut möglich, dass es ihm sogar gelingt, Steinmeier ein paar Koalitions-Stimmen abzuluchsen. Für die Linke wäre das ein Erfolg.

Kontakt:

Newsroom: Straubinger Tagblatt
Pressekontakt:
Ressort /Wirtschaft/Vermischtes
Markus Peherstorfer
Telefon: 09421-940 4441
politik@straubinger-tagblatt.de

Quellenangaben

Textquelle: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/122668/5117968

Straubinger Tagblatt:  Kandidat der Linken Trabert ist chancenlos

Presseportal